Tag der offenen Tür

Am 15.September 2018 sind die Türen der Musikschule weit geöffnet. Von 10.00-13.00Uhr laden die Pädagogen zu kleinen Konzerten, Schnupperstunden oder Beratungsgesprächen ein. Auch zum neuen Instrumentenkarussell gibt es Informationen. Bei Kaffee und Kuchen können die Besucher mit Kaffeehausmusik entspannen oder zum Mittag eine frische Bratwurst vom Grill genießen. Der Förderverein der Musikschule unterstützt dieses Event.

 

Tag der offenen Tür, am 15.9.2018, von 10.00-13.00Uhr, Friedrich-Engels.Str.36 in Eisenhüttenstadt

 

Eröffnung des Weihnachtskonzertes 2017 durch die Blechbläser.

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

 

weihnachten 2017 1 20171230 1073115674

 

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2018 in Fürstenwalde

 

Allen Teilnehmern aus der Musikschule in Eisenhüttenstadt gratulieren wir herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Freude beim Musizieren.

Das Vorspiel in Fürstenwalde war für die Schüler, Eltern und Lehrer wieder ein aufregendes Erlebnis.  Vielen Dank an alle beteiligten Schüler, Eltern und Pädagogen.

In der Wertung "Klavier vierhändig" spielten:

Mouna Schneider und Ines Katharina Lotzmanov

Erik Schulz und Fabian Sündermann

In der Wertung "Klavier und ein Streichinstrument" spielten

Charlotte Kublik (Violine) und Erik Schulz (Klavier)

Alle nahmen mit gutem Erfolg teil.

Aufführung "Ein Sommernachtstraum" im Mutter-Kind Kurheim Buckow

Auf Einladung der Leitung des Mutter-Kind Kurheimes "Waldfrieden" in Buckow fuhren das Kammerorchester, der kleine Chor und die Darsteller am 30.4.2017 mit 2 Kleinbussen nach Buckow. Nachdem alle Beteiligten des Stückes nochmals kräftig geprobt hatten, wurde die szenische Lesung im Gymnastiksaal des Heimes vor einem begeisterten Publikum aufgeführt. Danach gab es für die Musikschüler noch Pfannkuchen und Getränke. Nach diesem Abstecher in einen anderen Landkreis fuhren alle gut gelaunt Richtung Eisenhüttenstadt. Es war ein gelungener Auftritt.

Das war das Schuljahr 2015/16

Die Höhepunkte des vergangenen Schuljahres möchten wir Ihnen hier in Bildern vorstellen: z.B. das Weihnachtskonzert 2015, das Schuljahresabschlusskonzert und die Aufführung der "Regentrude" mit der Goethe-Grundschule

Die Erziehung zur Musik ist von höchster Wichtigkeit,
weil Rhythmus und Harmonie machtvoll in das Innerste der Seele dringen.

Platon